(4,91)
schnelle Lieferung

Zutaten

Schokobons

2 g Kokosfett
20 g ungesüßtes Whey-Proteinpulver
15 g gehackte Haselnüsse

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 25 min
  • Gesamtzeit: 25 min

Schokobons

1. Für die selbstgemachten Schokobons zunächst die weißen Schoko-Drops zusammen mit dem Kokosfett über einem Wasserbad schmelzen. Vorsicht: Das Wasser sollte dabei eher warm anstatt heiß sein, da weiße Schokolade sonst klumpen kann.
2. Nun die gehackten Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und etwas abkühlen lassen.
3. Anschließend das Proteinpulver unterrühren. Die Masse wird dabei teigähnlich.
4. Zuletzt noch die gerösteten Haselnüsse in die Masse kneten. Sollte sie noch etwas klebrig sein, kann etwas mehr Proteinpulver hinzugegeben werden.
5. Aus der Schokomasse nun 10-12 eiförmige Kugeln formen, auf eine gefrierfeste Unterlage legen und für einige Minuten ins Gefrierfach stellen.
6. In der Zwischenzeit die Vollmilch Schoko-Drops ebenfalls über einem Wasserbad schmelzen. Die angefrorenen Eier in der geschmolzenen Schokolade wenden und auf ein Backpapier geben. Die Schokobons nun gut aushärten lassen.

Nährwerte für das Rezept

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g
Brennwert 534 g
Fett 39.4 g
anzurechnende Kohlenhydrate 23.64 g
davon Zucker 9.5 g
Ballaststoffe 1 g
Eiweiß 20.9 g

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Artikelempfehlungen

Schoko-Drops Vollmilch mit Xylit, groß
Varianten ab 15,49 €*
15,99 € *
Inhalt: 0.75 kg (21,32 € / 1 kg)
Weiße Schoko-Drops mit Xylit, groß
Varianten ab 15,49 €*
15,99 € *
Inhalt: 0.75 kg (21,32 € / 1 kg)