(4,92)
schnelle Lieferung

Zutaten

Buttermilchkuchen mit Erdbeeren (Ø 26 cm):

100 ml Öl
150 ml Buttermilch
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Teelöffel selbstgemachter Vanillexucker
250 g Dinkelmehl
2 Teelöffel Backpulver
400 g Erdbeeren
1 Spritzer Zitronensaft

Zum Garnieren:

Etwas Schlagsahne (optional)

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 10 min
  • Kochzeit: 45 min
  • Gesamtzeit: 55 min

Buttermilchkuchen mit Erdbeeren

1. Für den Buttermilchkuchen mit Erdbeeren den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.
2. Die Erdbeeren waschen und eine Handvoll beiseitelegen. Die übrigen entkelchen und vierteln.
3. In einer großen Schüssel Buttermilch, Öl und Eier verquirlen.
4. Den Xucker sowie selbstgemachten Vanillexucker und Salz unterrühren.
5. In einer separaten Schüssel Mehl und Backpulver mischen und zu den feuchten Zutaten geben und unterrühren.
6. Einen Spritzer Zitronensaft zum Teig geben und verrühren.
7. 200 g der Erdbeeren in den Teig rühren und die restlichen als Dekoration beiseitelegen.
8. Den Teig in eine Springform füllen und den Kuchen für 45 Minuten backen.
9. Mit der Stäbchenprobe checken, ob der Kuchen noch ein paar Minuten im Ofen vertragen kann. Ansonsten kann der Kuchen nun zum Abkühlen aus dem Ofen genommen werden.
10. Auf einem Gitter abkühlen lassen. Nun kann der Kuchen wahlweise mit Schlagsahne oder Puder Erythrit garniert werden.
11. Die restlichen Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen und genießen.

Nährwerte für das Rezept

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g
Brennwert 201 kcal
Fett 9.7 g
anzurechnende Kohlenhydrate 25.22 g
davon Zucker 2.3 g
Ballaststoffe 1.7 g
Eiweiß 2.4 g

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.